Karma wandeln - auflösen - heilen

Der (Selbstlern-)Kurs zum Buch

Endlich glückliche Beziehungen führen!

  • Hast du massive Steine auf deinem Lebensweg?
  • Steckst du fest?
  • Bist du verzweifelt?
  • Findest du keine Erklärung dafür?
  • Weißt du nicht mehr weiter?
  • Hast du schon viele Methoden ausprobiert, zum Beispiel innere Kindarbeit, Familienaufstellungen, etc.?
  • Suchst du nach einem Ausweg?

...dann sind es zu 100% Blockaden aus Vorleben!

Karmische Blockaden sind ungelöste Lernmuster. Aus Vorleben (Karma - Ursache - Wirkung) können zum Beispiel Flüche, Eide, Schwüre, magische Verwicklungen etc. über Raum und Zeit weiterhin existent bleiben. Im Hier und Jetzt hat das zur Folge, dass Blockaden auf dem jetzigen Lebensweg verursacht werden. Sie zeigen sich durch leidvolle Beziehungen, die man mit der Familie, dem Partner, Freunden und auf beruflicher Ebene erlebt. Da wir schon viele Rollen (Täter/Opfer) auf der Theaterbühne Erde gespielt haben, bestehen viele Verwicklungen aus verschiedenen Vorleben. Jetzt im Wassermannzeitalter sind wir aufgefordert, uns diesen  Verwicklungen aus dem "Dualitätsspiel" zu stellen, damit wir unseren inneren Frieden finden. Denn dein innerer Friede bildet die Basis für den Weltenfrieden. Der Kurs hat das Ziel, dass du lernst, selbstständig jeweils die Ursachen, für deine aktuellen leidvollen Beziehungen zu erkennen und diese aufzulösen. Das ist der Weg in die Transformation. Der Weg in glückliche Beziehungen!

VERGANGENHEIT - WURZEL - URSACHE

GEGENWART - MUSTER - PRÄGUNG

ZUKUNFT - SCHICKSAL

In den folgenden Praxisbeispielen kannst du dir ein Bild machen von den Ursachen leidvoller Beziehungen im Hier und Jetzt, die ihren Ursprung in vorigen Inkarnationen liegen.

Praxisbeispiel 1

Eine junge Frau Anfang 20 litt darunter, dass sie sich ihrem ehemaligen Freund immer noch verpflichtet fühlte. Obwohl er ihr vom Logischen her nicht gut tat, kam sie gefühlsmäßig nicht von ihm los. Sie rief ihn immer wieder an, konnte nicht schlafen und fühlte sich unglücklich. Die geistige Welt teilte uns mit, dass sie mit ihm in einem Vorleben verheiratet war und ihm vor dem Traumaltar das Versprechen der „ewigen Treue über alle Zeiten“ gab. Wenn man solche Versprechen macht, sind das energetisch gesehen vertragliche Bindungen und Bejahungen, die über Raum und Zeit weiterhin existieren. In der feinstofflichen Welt gibt es nur die Unendlichkeit, d.h. keine zeitlichen Begrenzungen und so hat dies zur Folge, dass dies Auswirkungen bis in das Hier und Jetzt hat. Durch Auflösungs- und Vergebungsarbeiten konnte diese Verwicklung harmonisiert werden. Die Grundlage zur karmischen Auflösungsarbeit findest du im Kapitel "Auflösungstechnik".

 

Praxisbeispiel 2

Eine Frau mittleren Alters hatte einen Lebensgefährten (geschieden und Vater von 4 Kindern), der das unbedingte Verlangen hatte, mit ihr noch ein gemeinsames Kind zu bekommen. Vom logischen Standpunkt kam das gar nicht in Frage. Aber die Emotionen waren sehr stark. Bei der Begleitung übermittelte uns die geistige Welt, dass beide im Vorleben als Mönch und Nonne inkarniert waren und sich liebten. Dabei entstanden Kinder und niemand durfte etwas davon erfahren. Also wurden die geborenen Babys getötet und vergraben. Dadurch entstand ein Schuldkarma, in dem beide energetisch verwickelt waren und die Sehnsucht zur Wiedergutmachung bestand. Durch die Vergebungsarbeit konnte diese Verwicklung harmonisiert werden.

 

Praxisbeispiel 3

Eine Frau hatte Probleme ihre Sexualität zu leben. Sie fühlte sich immer beschämt, hatte ein schlechtes Gewissen und konnte sich nicht fallen lassen.

Der Ursprung dafür lag in einer Inkarnation im Orient, wo sie als Frau lebte und verheiratet werden sollte. Sie wurde von einem Mann vergewaltigt und somit entehrt und wurde dafür gesteinigt.

Weitere Ursachen aus Vorleben für sexuelle Blockaden können sein:

  • Keuschheitsgelübde
  • Keuschheitsgürtel
  • Ehegelübde
  • Versprechen, sich nur mit einer bestimmten Person vereinen zu dürfen
  • Glaubensmuster, zum Beispiel Scham, d.h. eine Frau darf ihre Sexualität nicht leben und genießen

 

Praxisbeispiel 4

Eine dreißigjährige Frau, die jahrelang unter Drogenabhängigkeit litt und regelmäßig Entziehungskuren auf sich nehmen musste, begleitete ich in die Lösung ihrer Ursprünge. Sie fühlte sich immer fremdbestimmt. Einer der Auslöser davon war, dass in einem Vorleben eine Voodoo Puppe benutzt wurde, um ihre Energien zu binden. Ein anderer Ursprung war eine Verwicklung aus dem alten Ägypten. Dort wurde eine energetische Scheibe in den Kopfbereich installiert, um die Erinnerungen daran zu manipulieren, dass sie eine Seele mit freiem Willen, Kraft ihres göttlichen Ursprungs ist. Solche Verwicklungen können zur Folge haben,

  • dass man sich wie eine Marionette fühlt
  • dass man nicht klar und frei bei der Ausübung seiner Handlungen sein kann
  • dass man auf körperlicher Ebene in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, zum Beispiel stolpert man regelmäßig oder das Laufen geht nur nachts, tagsüber jedoch überhaupt nicht

Weitere Beispiele zu Ursprüngen zum Thema Marionettendasein, d.h. sich unfrei und fremdbestimmt fühlen:

  • Schwarzmagische Bindungen des Energiefelds von Menschenmassen, zum Beispiel durch magische Flüche und Sprüche.
  • Energetisches Implantieren von kleinen niedrigschwingenden Punkten am Steißbein.
  • Energetische Bindungen in Form von energetischen Fäden an der Wirbelsäule.
  • Eine intensive Nutzung von Rauschgift im Vorleben bleibt im Energiefeld und kann auch die Anhaftung von negativen Wesenheiten oder umherirrenden Seelen zur Folge haben.

 

Praxisbeispiel 5

Eine Frau wurde von einer Ärztin an mich weiterempfohlen. Sie litt unter einer hochgradigen Tierfleischallergie. Beim Verzehr bestimmter Fleischsorten kamen starke körperliche Probleme auf. Es gab nur eine Sorte von Fleisch, die sie essen konnte. Der Ursprung hierfür lag in einer schwarzmagischen Verwicklung im alten Babylon, wo damals ihr Blut mit verschiedenen Tierblutsorten vermischt und mit magischen Worten versiegelt wurde. Auf energetischer Ebene bleibt die Verbindung solange bestehen, bis diese aufgelöst wird.

 

Praxisbeispiel 6

Dieses Beispiel ist aus einer Reihe von Auflösungsarbeiten mit einer Klientin, die aus einer Inkarnation auf einem anderen Planeten stammte. Teile ihres Seelenwesens waren im Weltraum energetisch an schwebende dunkle Steine gefesselt. Die Anlage wirkte wie ein schwebendes Gefängnis und wurde von einem, mit zwei außerirdischen Wesen besetzten, Raumfahrzeug überwacht. Es gab auch andere Gefangene. Die Bewacher sahen aus wie große Insekten mit Facettenaugen. Ich konnte mit ihnen kommunizieren und wir lösten die Ursprünge. Die Klientin fühlte sich befreit und erhielt wieder ihr volles Potential.

 

Praxisbeispiel 7

Eine Klientin kämpfte nach der Scheidung darum, eine Eigentumswohnung von ihrem ehemaligen Gatten übertragen zu bekommen, für die sie den Kredit immer alleine abbezahlte. Es kam andauernd etwas dazwischen. Entweder es gab Probleme mit den Anwälten oder der Mann weigerte sich, ihr bei einer Lösung entgegen zu kommen. Es geschahen immer wieder unlogische Dinge. Bei der Ursprungslösung teilte uns die geistige Welt mit, dass die Frau in einem Vorleben ein Heerführer war, der viele Städte und Orte verwüstete und dass dadurch eine ungelöste energetische Verbindung (negatives Karma) bestand. Nach der Auflösungsarbeit lief die Überschreibung der Wohnung "plötzlich" reibungslos.

 

Praxisbeispiel 8

Eine Frau suchte mich auf, weil sie der Tod ihrer Tochter und ihres Schwagers nach Jahren noch immer sehr bewegte. Bei der Ursprungslösung kam heraus, dass sie im Vorleben mit der Seele ihres Schwagers verheiratet war und die Seele der Tochter in diesem Vorleben die gemeinsame Tochter war. Vater und Tochter starben damals auf dramatische Weise und meine Klientin war dabei absolut machtlos. Die Gegebenheit der Machtlosigkeit wurde ihr in diesem Leben widergespiegelt. In dem besagten Vorleben war ihr nicht bewusst, dass die Seele unsterblich ist.

 

Praxisbeispiel 9

Eine Klientin vereinbarte für ihre Freundin einen Termin bei mir. Sie begleitete ihre Freundin, da diese sehr unsicher war. Seit Jahren litt die Frau darunter, dass sie ein enorm schlechtes Verhältnis zu ihren Schwiegereltern hatte. Ihr Mann bat sie ab und zu, ihn beim Besuch seiner Eltern zu begleiten. Dies stellte sie jedes Mal vor eine extreme Herausforderung. Sie konnte tagelang davor nicht mehr richtig schlafen und essen und es ging ihr sehr schlecht. Bei den Besuchen war es ihr unmöglich, bei den Schwiegereltern zu essen oder etwas zu trinken. Ihr Mann konnte es nicht verstehen, dass sie sich für die kurze Zeit des Besuchs so anstellte. Bei der Ursprungslösung kam heraus, dass sie aus dem Vorleben eine sehr prägende Verwicklung mit den Seelen der Schwiegereltern hatte. Sie wurde von ihnen vergiftet. Die Begegnung in diesem Leben sollte zur Auflösung dieser Verwicklung führen.

 

Praxisbeispiel 10

Dieses Fallbeispiel ereignete sich, als mich eine Kollegin um Unterstützung bat. Sie litt seit ihrer Kindheit unter extremen Angstzuständen und hatte schon einige Therapien ausprobiert, aber nichts half. Schon während des Gesprächs bei mir in der Praxis, übermittelte mir die geistige Welt den Ursprung dafür. In einem Vorleben wurde sie als Kind entführt und in einer Höhle in einer Wüstengegend ausgesetzt. Sie war sich selbst überlassen und starb dort voller Angst und Einsamkeit. Die geistige Welt begleitete sie liebevoll in die Heilung.

Einige Monate später, war ich zu einem Treffen mit anderen Kollegen zum ersten Mal bei ihr eingeladen. In ihrer Praxis hing ein Bild mit dem Thema "Wüste". Genau die gleiche Impression erhielt ich bei der Auflösungsarbeit zuvor. Dieser "Zufall" berührte mich sehr.

 

Erfahre mehr über meinen Kurs durch das Interview mit meiner Klientin Ruth!

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • Du bist geübt in Meditation.
  • Du kennst das kosmische Gesetz von Ursache - Wirkung, das besagt, dass du für alles, was in deinem Leben geschieht, selbst die Ursache gesetzt hast.
  • Du kannst vergeben und loslassen.
  • Du bist gewohnt, selbstständig und fokussiert zu arbeiten.
  • Du übernimmst gerne die Verantwortung für dein Tun und Handeln.
  • Es ist dein Ziel, durch Erkennen der Verwicklungen aus Vorleben, Antworten für deine Begrenzungen und Blockaden im Hier und Jetzt zu finden.
  • Du bist beruflich sehr eingespannt, viel unterwegs und möchtest dich weiter entwickeln.
  • Du bist Mama von wunderbaren Kindern und möchtest auch was für dich tun.

Für wen ist der Kurs nicht geeignet?

  • Du machst immer andere für dein Schicksal verantwortlich.
  • Der andere ist schuld (Eltern, Partner, Chef etc.).
  • Du kannst nicht vergeben und loslassen.
  • Du hast Freude daran, dich stets über alles zu beklagen und zu jammern.
  • Selbstständiges und fokussiertes Arbeiten lehnst du ab.

Was bietet dir der Kurs zum Buch "KARMA wandeln - auflösen - heilen"?

Das Buch bildet die Grundlage zum Kurs. Er ist unterteilt in 4 Kapitel und einem Bonusteil. Zu den folgenden karmischen Themen bietet er detaillierte Infos über die Auswirkungen dieser und beinhaltet geführte Auflösungsmeditationen dazu.

Einleitung

  • Willkommensvideo
  • Geführte Meditation "Gedankenhygiene" (Buch S. 20)
  • Geführte Basismeditation zur Auflösung von Karma (Buch S. 40)

Kapitel 1

  • Allgemeine Infos zum Thema Eide, Schwüre, Verprechungen und Gelübde
  • Geführte Auflösungsmeditation Eide
  • Geführte Auflösungsmeditation Schwüre
  • Geführte Auflösungsmeditation Versprechungen
  • Geführte Auflösungsmeditation Gelübde

Kapitel 2

  • Allgemeine Informationen zum Thema Flüche und Verwünschungen
  • Geführte Auflösungsmeditation Flüche und Verwünschungen - Täterrolle
  • Geführte Auflösungsmeditation Flüche und Verwünschungen - Opferrolle

Kapitel 3

  • Allgemeine Informationen zum Thema schwarzmagische Verwicklungen
  • Geführte Auflösungsmeditation zum Thema schwarzmagische Verwicklungen - Täterrolle
  • Geführte Auflösungsmeditation zum Thema schwarzmagische Verwicklungen - Opferrolle

Kapitel 4

  • Allgemeine Informationen zum Thema Heilung karmisch belasteter Orte
  • Geführte Auflösungsmeditation verfluchte und gebannte Grundstücke
  • Geführte Auflösungsmeditation gebundene Seele - Täterrolle
  • Geführte Auflösungsmeditation gebundene Seele - Opferrolle
  • Geführte Aufösungsmeditation Dämonenablösung

Bonusvideos - mein Geschenk an dich

  • Geführte Auflösungsmeditation Mittelalter
  • Geführte Auflösungsmeditation Fremdbestimmung aus dem alten Ägypten
  • Geführte Auflösungsmeditation Fremdbestimmung aus Atlantis
  • Geführte Auflösungsmediation "Ich kann mir nicht vergeben, weil ich den Auftrag nicht erfüllen konnte..."
  • Plus 14 aufgezeichnete Livecalls mit Schulungsthemen und Auflösungsmeditationen

Der Kurszugang ist ab dem Kaufdatum für 6 Monate aktiv (nach Ablauf dieser Frist wird dein Benutzerkonto automatisch deaktiviert). Die einzelnen Kapitel werden im monatlichen Rhythmus freigeschaltet. Das letzte Kapitel beinhaltet Bonusvideos...ein Geschenk von mir an dich.

Alle Videos, auch die allgemeinen Informationen, werden dir als MP3-Downloaddateien angeboten. So kannst du nach Kursende weiterhin an der Auflösung deiner karmischen Blockaden zeitlich unbegrenzt weiterarbeiten.

Nach 6 Monaten schließen sich die Kurstüren automatisch! Dies bedeutet für dich, dass du insgesamt 6 Monate lang Zugriff auf die Kursinhalte hast. Es liegt in deiner Verantwortung, wie regelmäßig du mit den Kursinhalten arbeitest...auch, ob du dir die Inhalte als MP3-Datei herunterlädst...was ich dir natürlich sehr empfehle.

Der Kurs wird in zwei Varianten angeboten

Kursvariante 1

Der Kurs zum Buch "BASIS"

Inhalt laut obiger Kursbeschreibung.

Deine Investition EUR 499,- netto, zuzüglich landesspezifischer MwSt
(Gesamtbetrag z.B. EUR 593,81 inkl. 19% MwSt für Kursteilnehmer aus Deutschland bzw. EUR 598,80 inkl. 20% MwSt für Kursteilnehmer aus Österreich) oder 6 Monatsraten zu je EUR 89,- netto, zuzüglich landesspezifischer MwSt.

Hier klicken und Kursvariante 1 buchen

Kursvariante 2

Der Kurs zum Buch "PLUS"

Diese Kursvariante enthält zusätzlich zur BASIS-Variante drei Rückfragecoachings á 60 Minuten zu den Themen aus dem Kurs!
Gerne erkläre ich dir die Zusammenhänge deiner karmischen Verwicklungen und beantworte deine Fragen. Nachdem du dieses Kursangebot gebucht hast, nehme ich per E-Mail mit dir Kontakt auf, um die Termine individuell zu vereinbaren. Die Beratungen finden wahlweise per Telefon, SKYPE (TM) oder Zoom (TM) statt.

Deine Investition EUR 1.299,- netto, zuzüglich landesspezifischer MwSt
(Gesamtbetrag z.B. EUR 1.545,81 inkl. 19% MwSt für Kursteilnehmer aus Deutschland bzw. EUR 1.558,80 inkl. 20% MwSt für Kursteilnehmer aus Österreich) oder 6 Monatsraten zu je EUR 230,- netto, zuzüglich landesspezifischer MwSt.

Hier klicken und Kursvariante 2 buchen

Sollte dir der Kurs nicht gefallen, so kannst du von deinem 14-tägigen gesetzlichen Rückgaberecht Gebrauch machen!

 Über Tanya Schindelin

Erfahre mehr über meine Berufung

Aufgewachsen als Tochter des Luft- und Raumfahrtwissenschaftlers und Heilpraktikers, Dr. Jürgen Schindelin, und der Heilpraktikerin, Karin Schindelin, wurde sie schon früh vertraut gemacht mit den Kräften der Natur, alternativen Heilmethoden sowie schulmedizinischen Therapien aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Bei jeder Therapieform stand immer das Wohl des Menschen, eines einzigartigen Geschöpfs mit seiner Geschichte, im Mittelpunkt. Nur so konnte die korrespondierende Heilmethode für jeden individuell ausgewählt werden, auch in Zusammenarbeit mit der Schulmedizin. Bei ihrem privaten und beruflichen Werdegang machte sie immer wieder die Beobachtung, dass in unserem sozialen, gesellschaftlichen Leben der Schwerpunkt oft auf die körperliche Ebene beschränkt wird. Diese Erkenntnis führte sie auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg immer mehr in ihre Berufung, auf ganzheitlicher Ebene tätig zu werden.

Heute liegt ihr Tätigkeitsschwerpunkt als geistige Heilerin darin, Menschen aus ihren karmischen Verwicklungen heraus zu begleiten und ihnen die Auswirkungen im Hier und Jetzt zu erklären. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, Menschen erklären zu können, warum sie sich gerade in dieser Lebenssituation befinden. Ihr umfangreiches Wissen auf dem Gebiet der karmischen Blockadenauflösung hat sie in ihrem Buch "Karma-wandeln-auflösen-heilen" irdisch und verständlich zusammengefasst. Aufgrund vieler Anfragen nach geführten Auflösungsmeditationen zum Thema karmische Blockadenauflösung nach der Buchveröffentlichung, ist dieser Online Kurs entstanden.

Hier klicken und Kursvariante 1 buchen
Hier klicken und Kursvariante 2 buchen

Meine persönliche Botschaft an dich!

Liebe Seele,
von ganzem Herzen möchte ich dir danken für die Impulse, die ich von dir erhalten habe und mit denen dieser Kurs entstehen konnte.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass der Kurs dir segensreichste Impulse für dein weiteres Leben bringen möge.

Vielen herzlichen Dank für dein Vertrauen.

Herzliche Grüße!

Deine Tanya

www.tanyaschindelin.com

Hier klicken und Kursvariante 1 buchen
Hier klicken und Kursvariante 2 buchen